Aktuelles

Reise zu Partnern und Projekten

Sambia

Zu einer Projektreise nach Sambia bricht eine achtköpfige Delegation am 17. Juli auf. Im Mittelpunkt stehen die Thema Klima, Bildung und Frauenförderung. Für Gossner-Vorsitzenden Dr. Helmut Kirschstein ist es die erste Reise in das traditionelle Partnerland.

Mehr erfahren >>

Elke Mascher: 15. Einsatz in Chaurjahari

Nepal

Zweimal hat die Pandemie ihr einen Strich durch die Pläne gemacht, aber in diesem Sommer plant Ärztin Dr. Elke Mascher ganz fest eine Reise zum Hospital Chaurjahari nach Nepal. Es wird ihr 15. Einsatz in dem kleinen Berghospital sein.

Mehr erfahren >>

Erneut Aktion gegen Corona gestartet

Indien

Zum fünften Mal innerhalb weniger Wochen hat ein Team rund um Dr. Marshal Lugun ein Anti-COVID-Gesundheitscamp im Auftrag der indischen Gossner Kirche durchgeführt. Im Dorf Kulda im Distrikt Singhbhum bildeten sich schnell lange Schlangen.

Mehr erfahren >>

Gossner-Team macht mit beim „Stadtradeln“

Klima

„Vom Auto aufs Rad umzusteigen tut gut, sorgt für Bewegung und gute Laune – und trägt dazu bei, den CO 2 -Ausstoß zu verringern“, sagt die Berliner Regionalbischöfin Ulrike Trautwein. Erneut beteiligt sie sich mit dem Gossner-Team an der Aktion „Stadtradeln“

Mehr erfahren >>

Zu Pfingsten: Gemeinsam gegen den Klimawandel

Nepal

Einerseits extreme Regenfälle, Erdrutsche und Überflutungen, andererseits Trockenheit, Erosion und Dürre: Nepal gehört zu den Ländern, die weltweit am meisten unter dem Klimawandel leiden. Denn Veränderungen der Wettermuster machen sich im Himalaya schnell bemerkbar.

Mehr erfahren >>

Weltwärts: Gossner-Freiwillige in Ostfriesland

Freiwillige

Ungewöhnliche Eindrücke sammeln zurzeit die indischen weltwärts-Freiwilligen in Ostfriesland: Während ihres einwöchigen Aufenthaltes hospitieren sie in der inklusiven Schule des Leinerstiftes und lernen die Arbeit in einer Schlosserei kennen.

Mehr erfahren >>

GossnerTag in Hannover: Fröhlich, herzlich, intensiv

Begegnungen

Fröhliche Stimmung, nachdenkliche Beratungen und ein überaus herzliches Miteinander: Der erste GossnerTag in Hannover wurde vom Vorbereitungsteam eindeutig als Erfolg verbucht. An drei Tagen ging es im Stephansstift Hannover um die Frage der Nachfolge Jesu.

Mehr erfahren >>

Internationale Gäste auf dem GossnerTag

Begegnungen

Nach einer langen „Durststrecke“ kann sich die Gossner Mission zurzeit über zahlreiche ökumenische Gäste freuen: Anlässlich des GossnerTags in Hannover sind Besucher:innen aus Indien und Nepal, Indien und Sambia angereist.

Mehr erfahren >>

DZI-Siegel erneut zuerkannt

Vertrauen

Das DZI-Spendensiegel wurde der Gossner Mission vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) ein weiteres Mal zuerkannt. Damit bescheinigt das DZI auch für das Jahr 2021, dass die Gossner Mission mit ihren Mitteln verantwortungsvoll, sparsam und transparent…

Mehr erfahren >>

Aufsichtsgremium vergrößert und verjüngt

Kuratorium

Das Gossner-Kuratorium hat sich neu konstituiert. Auf seiner Sitzung in Berlin-Spandau betraute das Gremium erneut Dr. Helmut Kirschstein mit dem Amt des Vorsitzenden. Stellvertreterin ist Heidrun Fritzen.

Mehr erfahren >>

Klima: Verantwortung übernehmen

Klima

Dürren, Fluten, Erdrutsche, Gletscher-Abgänge: Der Klimawandel ist für die Bevölkerung in Indien und Nepal, Sambia und Uganda längst bittere Realität. Die Gossner Mission ruft auf, sich am Globalen Klimastreik am 25. März 2022 zu beteiligen.

Mehr erfahren >>

Frauentag: Empowerment in den Bergen Nepals

Nepal

Der Distrikt Mugu gehört zu den entlegensten Regionen Nepals. Frauen haben es hier schwer. Harte Arbeit, schwierige Gesundheitsversorgung, kaum vorhandene sanitäre Einrichtungen. Häusliche Gewalt.

Mehr erfahren >>