Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum/Datenschutz

The Singing Gossners: Musik und Tanz aus Indien

In Norden wartet die Beach Worship Night

Erneut wird eine indische Band mit dem Namen The Singing Gossners in Deutschland erwartet: Fünf junge MusikerInnen aus Ranchi landen am Freitag, 8. Juni, in Hannover und reisen dann gleich nach Lippe und Ostfriesland weiter, wo sie Konzerte bereichern sowie Schulen und Gemeinden besuchen werden. Zuletzt waren 2015 The Gossners auf Einladung der Gossner Mission auf dreiwöchiger Tournee in Deutschland unterwegs, damals noch in anderer Band-Besetzung.


Erster Höhepunkt des Deutschland-Aufenthaltes ist das Benefizkonzert mit dem Kinder- und Jugendchor Detmolder Schloss-Spatzen: am Sonntag 10. Juni, um 16 Uhr in der Erlöserkirche in Bad Salzuflen. Die indischen Gäste singen traditionelle „Bhajans“, die von Trommeln und Tänzen begleitet werden, aber auch moderne indische Popsongs. Auch bei Gottesdiensten in Wüsten (10. Juni) und Bergkirchen (24. Juni) werden The Singing Gossners dabei sein

Ein weiterer Höhepunkt wartet in Ostfriesland beim zweiten Gossner-Tag in Norden: am Wochenende 16./17. Juni. Samstags sind über den Tag hinweg Lieder und Tänze auf dem Marktplatz angesagt; ab 17 Uhr ist die Band bei der Beach Worship Night in der Halle „Strandleben“ des CVJM Norden dabei (Eintritt frei).

Und davor, dazwischen und danach suchen Turlen, Priyanka, Binay, Binit und Ujwal, die sich daheim alle fünf in der Jungen Gemeinde in Ranchi engagieren, das Gespräch mit SchülerInnen, KonfirmandInnen und anderen Gemeindemitgliedern in Lippe, Westfalen und Ostfriesland. Begleitet und organisiert werden die Besuche von den Gossner-Freundeskreises in Lippe und Ostfriesland.
(Berlin, 5.06.2018)
<< zurück