Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum/Datenschutz

Partnerschaft: Delegation aus Uganda in Berlin zu Gast

Zwei Wochen besuchte die Delegation der Church of Uganda die Partner im Kirchenkreis Norden, zum Abschluss ging es in die Hauptstadt. Höhepunkt war eine Einladung in den Bundestag durch den ostfriesischen Bundestagsabgeordneten Johann Saathoff (SPD). Mit ihm ergaben sich viele Themen: Energieversorgung, Gleichberechtigung, politisches System. Begleitet wurden die Gäste aus Uganda von den beiden Gossner-KuratorInnen aus Norden, Monika Bauer und Superintendent Dr. Helmut Kirschstein, der auch zweiter Vorsitzender der Gossner Mission ist.

Zum Programm in Berlin gehörten auch der Besuch im Mauerpark und das Sightseeing unter den Linden. Natürlich stattete die Gruppe auch der Gossner Mission einen Besuch ab. Im Büro wurde sie von Direktor Christian Reiser empfangen. Immer mit dabei während des Berlin-Besuchs: Afrika-Koordinator Dr. Volker Waffenschmidt, der die Partnerschaftsarbeit der Gossner Mission intensiv begleitet.

Uganda ist das jüngste Arbeitsgebiet zur Gossner Mission. Die Partnerschaft zu den Diözesen Northern Uganda und Kitgum der Church of Uganda besteht seit 2016. Zuvor bereits unterstützte die Gossner Mission den Evangelischen Kirchenkreis Norden in seiner Partnerschaft, die seit 2010 offiziell besteht. In dieser Partnerschaft geht es um kleinere gemeinsame Projekte, die angeschoben werden, mehr aber noch um die Begegnung unter dem Motto „Encouragement – Ermutigung“.
(Berlin, 5.07.2018)
<< zurück