Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum/Datenschutz

Material für den Konfi-Unterricht

Was brauche ich zum Leben?
Über die Impulsfrage: „ Was brauche ich alles zum Leben?“ setzen sich Konfirmandinnen und Konfirmanden mit ihren eigenen Bedürfnissen auseinander und werden aufgefordert, diese in Kleingruppen auf vier Stichworte zu reduzieren. Dann werden Themenbereiche gebündelt.
> Didaktische Hinweise 1 (PDF) >>
> Didaktische Hinweise 2 (PDF) >>

Arm oder reich?
Taschengeld kann man nie genug haben! Ein Arbeitsblatt soll zum Träumen verführen und einen Gesprächseinstieg ermöglichen. Was muss ich haben, damit ich etwas spenden würde – und wie sieht die Realität im Alltag aus?  Sind wir arm oder reich?
> Baustein Taschengeld (PDF) >>
> Arbeitsblatt (PDF) >>

Wir Konfis setzen uns ein
Bilder von Kindern aus dem Flyer werden im Raum verteilt. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden werden aufgefordert, sich einem der Bilder zuzuordnen und die Fragen zu beantworten: Warum stehe ich hier? Was spricht mich an bei diesem Bild?
Aus den Texten des Flyers, den Bildern sowie weiteren Projektinformationen und Länderhintergründen – ergänzt durch Zeitschriften und Zeitungen – wird eine Collage erstellt. Wie geht es Kindern im Projektland? Welche Grundbedürfnisse werden nicht erfüllt? Was ändert sich durch das Projekt?
Eine oder mehrere Collagen dienen anschließend zum Aushang und zur Vorstellung der eigenen Spende in der Gemeinde.
<< zurück