Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum/Datenschutz
Kalkutta: Mit Bus und Bahn
Unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In Indien heute kein Problem mehr? Nein, kein Problem, aber noch immer ein Abenteuer. Und ein besonderes Erlebnis. So empfindet es jedenfalls unser Freiwilliger Caspar Radunz, der zunächst im Liegewagen der indischen Bahn und dann  a u  f  einem Omnibus von Ranchi nach Kalkutta und darüber hinaus fährt – und völlig beglückt davon berichtet:  „Endlich hat es geklappt! Ich kann in den Urlaub fahren. Ein Vier-Tages-Trip in die nur eine Nachtfahrt entfernte Großstadt Kolkata (Kalkutta) und in den vermeintlich nahe liegenden Sunderbarns-Nationalpark, einem der größten Tiger-Reservate der Welt.“
Weiterlesen