Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum/Datenschutz
AKTUELL: Gossner Mission schränkt Betrieb ein
Um die Ansteckungskurve der Corona-Pandemie zu verlangsamen und soziale Kontakte zu minimieren, hat die Gossner Mission in Übereinstimmung mit dem Berliner Missionswerk beschlossen, mit sofortiger Wirkung in der Geschäftsstelle nur noch einen Bereitschaftsdienst zu gewährleisten. Die Gossner Mission bleibt weiterhin eingeschränkt telefonisch erreichbar sowie jederzeit über E-Mail. Direktor Christian Reiser: „Wir danken allen UnterstützerInnen und GesprächspartnerInnen für ihr Verständnis in dieser schwierigen Situation. Bleiben Sie gesund und behütet.
(Berlin, 18.03.2020)
Weiterlesen
Freiwillige: Einsatz wird abgebrochen
Der Einsatz der Freiwilligen in Indien und Sambia wird abgebrochen. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat alle Entsendeorganisationen dringend gebeten, für eine baldige Rückreise aller Freiwilligen nach Deutschland Sorge zu tragen. „Die Entwicklungen der Corona-Pandemie verlaufen rasant. Wir halten die Freiwilligen zwar nicht für gefährdet“, so Direktor Christian Reiser, „doch zurzeit werden Reisemöglichkeiten zusehends eingeschränkt.“ Daher begrüße die Gossner Mission sehr die Rückreise der jungen Freiwilligen des Jahrgangs 2019/20.
(Berlin, 17.03.2020)
Weiterlesen
Exklusiv: Margot Käßmann über starke Frauen
Starke Frauen stehen im Mittelpunkt der neuen Ausgabe der Gossner. 1/2020. Weltweit werden Frauen bis heute diskriminiert, benachteiligt und missbraucht. In unserer Zeitschrift kommen viele Frauen zu Wort: Frauen aus Indien und Nepal, Sambia und Deutschland. Und eine ganz besondere Frau macht anderen Frauen Mut: Margot Käßmann. Die frühere Bischöfin und EKD-Ratsvorsitzende schreibt in ihrer Andacht über starke Frauen in der Bibel!
(Berlin, 17.03.2020)

Hier lesen Sie die Andacht (PDF, 3MB) >>
Hier laden Sie Gossner 1/2020 komplett herunter (PDF, 8MB) >>
Indien: Spatenstich für dritten Martha-Kindergarten
Der Spatenstich für den dritten Martha-Kindergarten in Indien ist erfolgt! Das Besondere: Er  wird – wie schon die Martha-Einrichtungen in Ranchi und Chaibasa – ganzheitlich arbeiten. An den Kosten von rund 100.000 Euro beteiligt sich die PATRIZIA Children Foundation aus Augsburg mit 75.000 Euro; auch zahlreiche SpenderInnen der Gossner Mission haben das Projekt unterstützt. In Berlin traf Direktor Christian Reiser (re.) mit Lina Witzke, Senior Project Manager, und Geschäftsführer Alexander Busl von der PATRIZIA Children Foundation zusammen, und dankte diesen sowie allen SpenderInnen herzlich für die Unterstützung.
(Berlin, 5.03.2020)
Weiterlesen
Gossner Mission blickt auf gutes Jahr 2019 zurück
Eine positive Spendenentwicklung, das Umsetzen zahlreicher Projekte und zudem die Feierlichkeiten zur 100-jährigen Unabhängigkeit der indischen Gossner Kirche: „Es war ein gutes Jahr, auf das wir nun zurückschauen“, betont Christian Reiser, Direktor der Gossner Mission, im Hinblick auf 2019. „Unser Dank gilt den vielen Menschen, die uns mit ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen, und natürlich allen Spenderinnen und Spendern!“ All das ist im Jahresbericht 2019 nachlesbar, der ab sofort einsehbar ist.
(Berlin, 4.03.2020)
Zum Jahresbericht (PDF) >>
Weiterlesen
<< vorherige Seite 6-10 von 604 nächste Seite >>