Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum/Datenschutz
Indien: Bischof Dang vertritt Gossner Kirche in Lippe
Bischof Johan Dang (li, hier mit Landessuperintetendent Dietmar Arends), leitender Geistlicher der indischen Gossner Kirche, wird Ende Januar zu einem Besuch in Deutschland erwartet. Anlass ist die 37. Konstituierende Sitzung der Landessynode der Lippischen Landeskirche am 27. und 28. Januar.  Zum ersten Mal hat die Landeskirche VertreterInnen ihrer Partnerkirchen zur Landessynode eingeladen. Im Anschluss an die Synode findet eine eintägige Partnerschaftskonsultation statt; zuvor bereits nehmen Bischof Dang und Gossner-Direktor Christian Reiser in Detmold an einer Konferenz zum Thema „Bekenntnis von Belhar“ teil.
(Berlin, 18.01.2018
Weiterlesen
Zum Jahresbeginn: Bischof von Jerusalem predigt
Ibrahim Azar, Bischof in Jerusalem, ist eingeladen, beim Epiphanias-Gottesdienst am Sonntag, 6. Januar, die Predigt in der Berliner Marienkirche zu halten. Bischof Azar, der in München studiert hat und hervorragend deutsch spricht, leitet die Evangelisch-Lutherische Kirche in Jordanien und im Heiligen Land. Mit dem Gottesdienst zu Epiphanias starten Gossner Mission und Berliner Missionswerk traditionell gemeinsam ins Jahr. Nach dem Gottesdienst um 18 Uhr sind die Gäste zum Empfang ins Rote Rathaus eingeladen.
(Berlin, 2.01.2019)
Zu Weihnachten: Gossner Mission bittet um Spenden
Zu Weihnachten bittet die Gossner Mission um Spenden für die Gesundheit von Müttern und Kindern. So ist etwa in den Bergen Nepals die Säuglingssterblichkeit extrem hoch. „Viele Frauen in den abgelegenen Bergsiedlungen haben noch nie einen Arzt gesehen; noch nie von Schwangerenvorsorge oder Hygiene-Regeln gehört“, betont Ärztin Dr. Elke Mascher, die seit 2008 im Auftrag der Gossner Mission zu Arzt-Einsätzen an das Krankenhaus Chaurjahari in Nepal reist. „Teams des kleines Krankenhauses gehen regelmäßig hinauf in die Berge – und erreichen über Beratung, Informationen und Betreuung der jungen Familien in den Dörfern großartige Erfolge!“  Das Krankenhaus bittet um Unterstützung für diese Arbeit!
(Berlin, 20.12.2018)
Hier können Sie sicher online spenden >>
Weiterlesen
Vor Millionenpublikum: Ehrenpreis für Dr. Mascher
Bis zum Schluss ahnte sie nichts von dieser Überraschung: Ärztin Dr. Elke Mascher wurde in der ZDF-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet. „Sie leisten Großartiges für die Menschen in Nepal, vor allem für die Kinder dort“, betonte Moderator Johannes B. Kerner, der unter den standing ovations der Zuschauerinnen und Zuschauer das „Ehrenherz 2018“ an die 78-Jährige überreichte. „So lange ich kann, werde ich nach Nepal reisen und helfen. Diese Arbeit macht mich glücklich“, sagte die Ärztin, die seit 2008 im Auftrag der Gossner Mission bereits dreizehn mehrmonatige Einsätze am Krankenhaus Chaurjahari absolvierte.
(Berlin, 9.12.2018)
Hier können Sie sicher online spenden >>

Weiterlesen
Uganda: Gossner Mission gratuliert neuem Bischof
Die Diözese Kitgum der Church of Uganda hat einen neuen Bischof: Im Beisein von mehr als 10.000 Gästen wurde Bischof Wilson Kitara in sein Amt eingeführt. Zu den Ehrengästen  gehörte auch der ugandische Ministerpräsident. Und natürlich: die Delegation aus Deutschland mit Superintendent Dr. Helmut Kirschstein und weiteren Teilnehmern aus dem Kirchenkreis Norden sowie dem Afrika-Koordinator der Gossner Mission, Dr. Volker Waffenschmidt. Aus Anlass der Bischofseinführung hält sich die Delegation zurzeit in Uganda auf. Auf dem Programm stehen Gespräche mit VertreterInnen der Partnerkirche sowie Besuche in Schulen und Projekten. So konnten einen Tag zuvor 36 Rollstühle an Bedürftige weitergegeben werden.
(Berlin, 26.11.2018)
Weiterlesen
1-5 von 552 nächste Seite >>