Seite drucken · Suche · Kontakt · Newsletter · Sitemap · Impressum
Gossner Mission: Mission mit Herz und Hand
Die Gossner Mission steht an der Seite der Ausgegrenzten und Marginalisierten. Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir uns dafür ein, dass Menschen in Würde und Gerechtigkeit leben, dass sie aus dem christlichen Glauben Hoffnung schöpfen und im Vertrauen auf Gott ihre eigenen Wege selbstbestimmt gehen können. In Übersee und in Deutschland.

Damit wirken wir in der Tradition unseres Missionsgründers Johannes E. Gossner, der vor mehr als 170 Jahren das erste evangelische Krankenhaus in Berlin gründete und zugleich Missionare in die Welt sandte: Handwerker, die die christliche Botschaft verkündeten, aber auch handfeste Hilfe brachten und für die Rechte der Armen stritten. Gossner Mission – das ist Mission mit Wort und Tat, mit Herz und Hand. Von Anfang an.
Gossner Mission Aktuell
Wiederaufbau nach Beben: Nepal kommt nicht zur Ruhe

Vier Monate nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal kommt die Region noch immer nicht zur Ruhe. Beinah täglich zittert die Erde, mehr als 380 Nachbeben wurden gezählt, heftige Monsunregen halten die Menschen in Atem – und zu all dem kommen nun auch noch politische Auseinandersetzungen, die zu Demonstrationen, Streiks und Unruhen führen.  „Ungeachtet dessen schreitet unser Wiederaufbau unermüdlich voran“, betont Bibhu Singh, Verwaltungsleiter unseres Partners vor Ort, der United Mission to Nepal (UMN). „Unsere Helfer sind in den Bergen großen Gefahren ausgesetzt, wenn sie die Menschen erreichen wollen. Aber jede Woche treffen Erfolgsberichte ein.“
(Berlin, 27.08.2015)
Weiterlesen >>
Gossner-Direktor: Einführung findet in Lippe statt

Am Sonntag, 4. Oktober, wird Direktor Christian Reiser (Foto) in Bad Salzuflen/Lippe in sein neues Amt eingeführt. „Wir setzen mit diesem Ortswechsel ein Signal“, sagt Gossner-Vorsitzender Harald Lehmann. „Die Gossner Mission fühlt sich in Berlin, aber auch in anderen Regionen Deutschlands, zu Hause.“ So habe der Gossner-Vorstand auf die Einladung aus Lippe positiv reagiert. Am Vorabend der Einführung wird es einen Festabend u.a. mit dem Theater-Ensemble Lippe geben, bevor am Erntedank-Sonntag Vorsitzender Lehmann Christian Reiser im Gottesdienst ins Amt einführen wird.
(Berlin, 24.08.2015)
Weiterlesen >>